WASSERFREUNDE NETZSCHKAU e.V.

SG kann den Schwung nicht nutzen

SG Auerbach/Netzschkau – SV Lok Görlitz 13:18 (3:2, 2:5, 4:6, 4:5) Am Sonntag, dem 14.4.2024 standen für die Oberliga-Wasserballer lediglich ein Spiel im Stadtbad Plauen auf dem Programm. Zeigte zuletzt die Formkurve nach oben, war der ehemalige Serienmeister aus der Lausitz, der jedoch aufgrund personeller Veränderungen zur Zeit im ungewohnt unteren Tabellenregionen festhängt, eigentlich der […]

Nachruf Claus Sußmann (1934–2024)

Die Wasserfreunde Netzschkau nehmen in tiefer Trauer Abschied von ihrem am 13.3.2024 im Alter von 89 Jahren verstorbenen ältesten Vereinsmitglied. Auch wenn in solchen Zusammenhängen oft in Superlativen gesprochen wird, steht eines fest: Claus Sußmann war sicher eines der prägendsten Gesichter das Netzschkauer Wasserballs. Ohne ihn hätte es wohl diesen Verein in dieser Form schon lange nicht […]

OL Sachsen: SG Auerbach-Netzschkau im Aufwärtstrend

SV Halle II – SG Auerbach/Netzschkau 10:13 (3:2, 3:2, 2:4, 2:5) USV TU Dresden – SG Auerbach/Netzschkau 14:11 (6:1, 2:3, 5:5, 1:2) Am Sonntag, dem 17.03.2024 standen für die Oberliga-Wasserballer beim Heimturnier im Stadtbad Plauen die Zweitliga-Reserve des SV Halle und der Tabellenzweite USV TU Dresden auf dem Programm. Nach bisher erfolglosen Saisonverlauf zeigte endlich […]

Das Jahr 2024 wirft seine Schatten voraus …

Das Jahr 2024 wird für die Sportler der Abteilung Wasserball des TSV Nema Netzschkau e.V. in zweierlei Hinsicht ein ganz Besonderes. Zum einen markiert es das einhundertjährige Jubiläum der Eröffnung des Netzschkauer Freibades am 5. Juli 1924 und damit den Beginn des Schwimm-Sports der Schlossstadt.Zum Zweiten steht es für einen Neuanfang der Netzschkauer Wasserballer als […]

Wasserball-Schnuppertraining

Am kommenden Freitag, 16.9.2022 findet von 16.30 bis 17.00 Uhr in der Reichenbacher Schwimmhalle ein Schnuppertraining statt.Dies dient zugleich als Zugangstest für den bald beginnenden KrokH2O-Kurs. Wir freuen uns auf euch!

Ausfallpech und Niederlagenserie halten an

Am Samstag, den 16.Juni 2012 war ein tapferes, aber wieder leider stark ersatzgeschwächtes Miniaufgebot des TSV Nema beim Punktspielturnier im schönen Spreebad Bautzen am Start. Gegen die starken Dresdener Teams von SG Waba II und USV TU legte man zwar jeweils vor und kam zu für “normale Begegnungen” eigentlich ausreichend Torerfolge. Aber mit laufender Spielzeit […]

Jugendwasserballer aufgepasst!

Am Samstag, den 13.11. 2010, wollen wir mit euch zusammen nach Plauen fahren, um dort die 2. Runde des Turbo-Pokals (vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fussball) an zu schauen. Mit dem SV Canstatt empfängt der SVV Plauen einen aufstrebenden Bundesligaverein, der in der kommenden Saison den Aufstieg in die obere Tabellenhälfte der Deutschen Wasserball Liga […]

SCHNUPPERTRAINING in REICHENBACH

Schnuppertraining am 22.10.2010 16.15 Uhr in der Schwimmhalle Reichenbach am Roßplatz! Alle Mädchen und Jungen, die gern mit dem Ball spielen und das Wasser lieben, sind bei uns willkommen. Schwimmen solltet ihr natürlich können, für die Jüngeren unter euch ist das aber kein Muss. Wir trainieren in zwei Gruppen der Altersstufen bis 10 Jahre und […]

POKALSIEGER 2010 – NETZSCHKAU #1 im BEZIRK!

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Jugend D-Bezirkspokales 2010. Am vergangenen Sonntag wartete unsere Jugend-D-Auswahl beim Pkal-Endturnier mit einer Ãœberaschung auf. Völlig unerwartet und zudem sehr souverän konnte sich Nemas Jugend D gegen die Favoriten aus Plauen, Chemnitz und Leipzig durchsetzen und holte den Bezirkspokal nach Netzschkau. Hier nun eine kurze Zusammenfassung von Mannschaftsleiter und Betreuer […]

Paukenschlag beim Bezirkspokal – Nema ist Pokalsieger

Frank Schindler – bsv-sws-Homepage: Mit einen Paukenschlag endete das Endturnier um den Bezirkspokal in der Jugend D. Im Finale setzten sich die von Mirko Fuchs trainierten Netzschkauer gegen die Chemnitzer mit ihren Trainer Christian Schubert mit 3:0 (4:2,4:0,4:2) durch. Den 3. Platz gewannen die Westsachsen vom SV Zwickau 04 mit 3:1 (4:2,2:4,4:2,4:0) gegen die Messestädter […]